Willkommen!

Hospizbegleitung jetzt telefonisch

Aufgrund der aktuellen Situation darf der Bersenbrücker Hospizverein zurzeit Schwerstkranke und Sterbende und deren Angehörige nicht mehr vor Ort begleiten. Persönliche Hinwendungen, wie die Hand zu halten, am Bett zu sitzen, einfach für den Patienten da sein, sind momentan nicht möglich.

Ferner sind bis auf weiteres keine persönlichen Beratungsgespräche im Hospizbüro im St. Reginenstift (ehemaliges St. Josefs Stift) an der Hasestraße 1 möglich.

Trotzdem ist unsere Koordinatorin Anne-Kathrin Kreke-Huser sowie alle ehrenamtlichen Begleiter und Begleiterinnen weiterhin gerne Wegbegleiter, wenn Fragen, Sorgen oder Nöte auftreten oder ein Gespräch gesucht wird. Hauptsächlich ersetzt das Telefon den persönlichen Kontakt der wegen der Kontaktsperre momentan nicht möglich ist.

Sie erreichen uns weiterhin unter der Telefonnummer

0160 346 41 52

Wir rufen auch zurück!